Über mich

Lieber Besucher,
Daselbst Ulrich Puchala, geboren und aufgewachsen in München.
Inspiriert von den ersten Hauser Elastolin Figuren begann mir im Alter von fünf Jahren meine historischen Abenteuer in Knete umzusetzen und nachzubauen. Geschichtsunterricht, Historie nachzuvollziehen, das ging sogar über Karl May bis Ben Hur und die Beatles.
Grafik-Design Studium in Schwabing. 
1968 Wehrdienstverweigerung auf dem Weg des friedvollen Kriegers und freiberuflicher Illustrator.
Aktives Mitglied der Münchner Marionettenbühnen von 1967 bis 1974. 
Puppenspieler, Beleuchter und Kreation.
Danach im Zweitberuf Zahntechniker, bevor das Hobby des Figurenmalens und Sammelns 1986 zum Beruf wurde.
Offizin up- Miniaturen von 1986 bis 2001.1990 verlegte ich meinen Arbeitsschwerpunkt auf die Plastikfigurenindustrie (Preiser, Revell). In den Jahren 1999 - 2001 skulptierte ich hauptsachlich fur andere Zinnfigurenhersteller wie z. B. Pegaso und Andrea-Miniaturas. Seit 1983- 2012 bin ich selbstständiger Figuren Herausgeber, skulptierte auch weiterhin fur diverse andere Hersteller.Im Laufe meiner Karriere konnte ich einge schöne Preise, unter anderem mehrere "Modell des Jahres" entgegen nehmen.
Impressionen ur manuellen Meditation:
Buddhismus studieren bedeutet.
Dich selbst studieren --
Dich selbst studieren bedeutet
Dich selbst vergessen --
Dich selbst vergessen bedeutet
Von allen Dingen erweckt werden.
Zen-Meister Eihei Dogen,
Japan, 1200-1253.
Sollten Sie noch Fragen zu meiner Person haben, scheuen Sie sich nicht mit mir in Kontakt zu treten.

 

 

 

Beste Grüße,
Ulrich Puchala

© All rights reserved